Heute nur ganz kurz! Wir hatten ein tolles Wochenende, mit Rollschuhfahren lernen, Tierpark (schon wieder…) und einem Besuch im Britzer Garten. Und ihr so?

Das Kleid stammt aus dem letzten Sommer und ist von kidscase. Gibt es aktuell noch hier in Restgröße 122 für schlappe 18 Euro (statt der ursprünglichen 60) und ist wirklich klasse. Hose, Schuhe und Pulli stammen von H&M. Die Rollschuhe von Hudora gibt es bei amazon, der Helm mit den Marienkäfern stammt von Giro und war beim ADAC der Testsieger unter den Kinderfahrradhelmen 2010. (Gibt es auch für Jungs.)

Die Schoner kommen aus irgendeinem Billigladen (immerhin nicht kik) und haben drei Euro gekostet. Für den Anfang völlig ausreichend. Für spätere Profifahrer können es dann sicher auch noch ordentliche werden.

About The Author

Dani lebt und arbeitet in Hamburg und Berlin und schreibt seit sieben Jahren fleissig an butterflyfish. Ausserdem fotografiert sie gern, programmiert Webseiten und hat ein Faible für Katzenvideos aller Art.

4 Responses

  1. Daniela

    Gut das Du mich erinnerst … Rollschuhe standen eigentlich auf der Wunschliste der Princess zum Geburtstag und sind irgendwie in Vergessenheit geraten.
    Haben das Wochenende auch gut genutzt (Bilder siehe Facebook) – Tierpark ;) – Kartfahren – Klettern an der Kletterwand – Entdeckung eines tolles Softeisladens und gestern zum Abschluss noch Rotkäppchen als Kindertheateraufführung (sehr süß gemacht).

    Reply
  2. Jenny

    schöner helm! danke für den tipp!!!
    der fahrradhelm ist bei uns nämlich gerade ein thema.
    ich fand ja nutcase immer ganz schick, die haben bei der stiftung warentest allerdings nicht gut abgeschnitten.
    lg, jenny

    Reply
  3. dani

    Jo, die kenn ich. Klar, gut sehen die aus, aber wenn das Kind mal auf die Nase fällt, dann fällt es auch auf die Nase, weil der Helm nämlich vorher schon aufhört. Finde die Helme ziemlichen Mist, zumindest auf Fahrrädern. Hier in Fhain fahren allerdings inzwischen echt viele Kids damit durch die Gegend. Vermutlich bis sie zum ersten Mal mit dem Gesicht bremsen ;)

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.