Inzwischen ist schöne und abwechslungsreiche Schwangerschaftmode für schönere Umstände zum Glück keine Seltenheit mehr und lässt sich auch in Deutschland gut erstehen. Egal ob  BoobBoden, Isabella OliverSeraphine oder Esprit, immer mehr kommen dazu und natürlich sind das längt nicht alle Label, die sich um schöne Mode für Schwangere sorgen.

Neu entdeckt habe ich Fragile aus Belgien. Wäre ich gerade schwanger, ich würde die Kollektion aufkaufen! Fragile aus Belgien präsentiert schöne Muster und mischt knackige Farben mit ruhigen Tönen. Fragile gibt es bereits seit 1990, gegründet hat die Marke die damals erst 22 Jahre alte Nathalie Vleeschouwer. Entwickelt hat sich daraus eine Marke mit einer wundervollen Kollektion, die den schwangeren Bauch schön in Szene setzt, weiche Stoffe und bequeme Schnitte stehen dabei im Vordergrund.

Kaufen kann man Fragile hier in Berlin bei Sexy Mama in der Arndstr. 29, bei Mamarella, bei La Luna in Köln: Apostelkloster 17 -19, bei Bella Mama am Friedrichring 13 in Freiburg, Beim Glückskind in Nürnberg in der Bankgasse und in Hamburg bei Rundum in der Ottenser Hauptstraße 61.

In Österreich, nämlich in Wien bei Himmelblau & Rosarot in der Döbliger Hauptstrasse 33

und in der Schweiz
in Bern bei Bigbelly in der Gerechtigkeitsgasse 71
in Genf bei L’Envie de Fraises in der Rue des Battoirs 4 und
in Zürich bei Las Perlitas in der Brandschenkestrasse 150

About The Author

Dani lebt und arbeitet in Hamburg und Berlin und schreibt seit sieben Jahren fleissig an butterflyfish. Ausserdem fotografiert sie gern, programmiert Webseiten und hat ein Faible für Katzenvideos aller Art.

One Response

  1. Meike

    Gibt es eigentlcih auch mal schöne Mode für fette Schwangere? Ich selbst bin zur Tonne mutiert und alles Schöne wurde zur Presswurstnummer an mir. Gibt es sowas? KANN man als Tonne mit Bauch auch hübsch aussehen? Ich bin deprimiert :( Ich wäre auch gerne hübsch mit Bauch gewesen!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.