Ich esse gerne Schokolade und bei Pralinen gibt es dann kein Halten mehr. Pralinen gibt es schließlich nicht so oft, weil so eine Praline fühlt sich ja schon immer an: Schokobombe, ohne Umweg auf die Hüfte, wenn man davon absieht, dass der Preis für eine Tafel Kaufhausschokolade meist dem einer einzelnen Praline gleicht.
Würde es nach mir gehen, ich würde mich größtenteils nur von Pralinen ernähren (glücklicherweise geht es nicht nach mir) und ich hatte neulich das Vergnügen endlich wieder mal Pralinen zu naschen.
wunschpraline1 Süße Pralinen

Ausprobiert habe ich meinewunschpraline.de, in deren Onlineshop kann man sich sehr einfach eigene Pralinen kreieren, von der Hülse über die Füllung, den Überzug und auf Wunsch gibt´s auch noch Dekor. Mit Alkohol, ohne Alkohol, Obst oder Kaffee, sogar eine Cola-Ganache ist vorhanden. Der Spielerei sind also keine Grenzen gesetzt, daher landet man beim üblichen Problem: Was nehme ich denn jetzt? Wer sich nicht entscheiden kann, dem kann natürlich trotzdem geholfen werden, denn natürlich bietet meinewunschpraline auch eigene Kreationen an, die man so zu einem Mix zusammenstellen kann.

wunschpraline3 Süße Pralinen

Die Pralinen selbst sahen sehr schön aus und – ja, ich war schon etwas skeptisch online Pralinen zu basteln – erstaunlich gut. Die Preise pro Praline liegen zwar auch hier im Bereich einer Tafel Schokolade, aber dafür schmecken sie 1. besser und 2. kommt genau das nach Hause, was ich haben will. Und so ein selbst kreiertes Weihnachtspralinerl hat ja schließlich auch etwas!

wunschpraline2 Süße Pralinen

Aussuchen und bestellen kann man die Pralinen bei meinewunschpraline und wer sich nicht traut, kann vorsichtshalber einfach einen Gutschein verschenken. Es lohnt sich.

2 Responses

  1. Julia

    Die sehen kööööstlich aus. Ich esse viel zu gerne Süßes ;-( So eine pinke hab ich auch schon mal verspeist. Die war himmlisch! Ist das die Hand der kleinen Chefin? Viele liebe Grüße, Julia PS. Den Fisch von Phillis finde ich auch super. Vor allem, wenn man bedenkt, dass sie ihn mit nicht mal 2 1/2 Jahren gemalt hat ;-) Aber ich glaube, das war Zufall…?!?

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.