Wie bereits berichtet war ich auf dem DMY unterwegs und habe so einiges zu Gesicht bekommen. Mein absolutes Lieblingsstück ist im Übrigen die Lampe Crimean Pinecone von Pavel Eekra. Großartig! Vermutlich liegt das daran, dass die Idee meiner Lieblingslampe in weitestem Sinne doch irgendwie nahe kommt. Ich hab´s mit Zapfen.
lampe1 DMY #2

Eine hübsche Idee – m.E. auch prima als Stauraum in Kinderzimmern – ist das modulare Regalsystem Sto Cubo. Es bieten sich viele variable Möglichkeiten das System aufzubauen. Klein anfangen und mit der Zeit immer weiter wachsen. Der Aufbau ist supereinfach und laut Sto Cubo “gibt es keine Inbusschlüssel, Schraubenzieher, und auch kein Leid”. Das ist doch was und für Menschen wie mich, die alle sechs Monate das Bedürfnis haben, die eigene Bude komplett umzustellen: Perfekt.
stocubo DMY #2

Und die letzten für heute: Philipp Hermes und Dustin Jessen mit ihrem Hocker Drey. Ich mag die Mischung aus Holz und einem bunten Farbkleks, in diesem Fall der farbige Eisenring. Magichhaben!
drey DMY #2

One Response

  1. Julia

    Wow, schön! Da hätt ich Bauklötze gestaunt – wäre ich da gewesen. Nur ist Berlin leider soo weit weg… ;-( Dein FB-Profilbild – bist das du? Wenn ja – die Ähnlichkeit mit Ana ist frappierend. Wahnsinn!! Liebe Grüße! Julia

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.