Eigentlich wollte ich heute eine Auswahl an Teppichen für Kinderzimmer zur Schau stellen. Während ich nach Teppichen recherchiert habe, ist mir dann aber etwas so großartiges über den Weg gelaufen, dass ich das verschieben muss und durch eine einzige Designerin ersetzen muss.
Warum könnt ihr hier sehen:

Diese Teppiche sind die für mich glorreichste Erfindung, die mir in den letzten Monaten über den Weg gelaufen ist. Ein interaktiver Spielteppich. Hühner, Punkte oder Autos. Yay! Leider hat das Ding auch einen Haken: Er scheint in Deutschland nicht zu finden zu sein. Auf der polnischen Seite dieses Shops ist er zwar zu finden, aber sobald ich die Sprache ändere, sind sie weg.

Vielleicht ist das auch gar nicht so schlimm, denn natürlich hat so ein Teppich einen stolzen Preis. 2500 Zloty entsprechen etwa 640 Euro. Mal abgesehen davon, wie lässt der sich eigentlich saugen? Schwupps, Punkte weg oder halten die das aus?
Nichts desto trotz sehen die super aus und ich hätte gerne einen Teppich voller Autos hier. Entworfen wurden die Teppiche von Agnieszka Czop, mehr von ihren Arbeiten kann man auf ihrer Seite auch bewundern. Leider verstehe ich kein polnisch. Aber ich weiß jetzt, ein Dywan ist ein Teppich und Koguty ist der Gockel. Und ich finde, es lohnt sich, ein Auto auf polnisches Design zu werfen!

About The Author

dani

Dani lebt und arbeitet in Hamburg und Berlin und schreibt seit sieben Jahren fleissig an butterflyfish. Ausserdem fotografiert sie gern, programmiert Webseiten und hat ein Faible für Katzenvideos aller Art.

8 Responses

  1. Frau Haselmayer

    Oh, ja, vor allem der Punkte-Teppich hat es mir angetan…allerdings evtl. echt etwas unpraktisch jeden einzelnen bunten Punkt wieder aus dem Staubsauger angeln zu müssen ;)

    Reply
  2. Engelenchen

    Ja, das mit dem Staubsauger dachte ich auch gleich :-). Aber echt eine coole Idee! Ich hätte gern den Hühnerteppich und bis meine Kleine krabbelt kann ich auch noch ein wenig sparen – oder doch zu teuer? Auf jeden Fall gebookmarked.

    Reply
  3. Anna

    Ich kann polnisch und koguty ist Plural, die Gockel oder auch Hähne ;) Kogut = Hahn. Egal wie, die Teppiche sind echt der Hammer. Prima Idee und so schön bunt!

    Reply
  4. Anna

    Als ich den Beitrag gelesen habe, ist mir gleich was eingefallen zum Thema Teppich. In Hamburg hat mir vor kurzem jemand eine Werbung in die Hand gedrückt mit individuellen Teppichen. Auf der Seite http://www.teppito.com kann man die guten Stücke bewundern! Der Preis ist natürlich mal wieder eine Sünde, aber so ein Stück hat dann aber auch garantiert niemand anderes mehr! Einziger Haken is hier nich das Saugen, sondern ein Umzug kommt dann nicht mehr in Frage! Und der Teppich hat noch einen anderen Effekt, man kann gut üben wie Kind in der Nähe von A nach B kommt!
    Liebe Grüße
    Anna

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.