Zur Zeit bin ich – sowohl für mich, als auch für die kleine Chefin – auf der Suche nach Schuhen. Ich bin ja sonst mehr so der Typ, der am liebsten Jeans (dunkelblau) und Kapuzenpulli (schwarz) trägt. Aber irgendwie muss auch immer was knallen. Nur eben nicht zu viel. Deswegen besitzt dieser Haushalt viele dunkle Daniklamotten und viele leuchtend bunte Danischuhe.
schuhe1 Schuhparade

Absoluter Favorit. Gelb! Knallt. Nummer zwei ist etwas weiblicher, farblich toll, aber ob ich drauf stehen könnte…ich bin mir nicht sicher.
Und Nummer drei, meine allseits geliebten Asics, mein Schuhschrank ist voll damit. Aber dieses Paar in dieser Farbkombi…hach ja. Gibt sie alle im Frontlineshop.
schuhe2 Schuhparade

Man sollte wissen, ich bin ein großer Fan von See Kai run. Seit 2004 werden immer wieder schöne und bezahlbare Kollektionen entworfen und inzwischen haben sie es auch vereinzelt über den großen Teich geschafft. Das hier ist Carley.
Gleich auf Platz zwei steht für mich Trippen, allerdings: unbezahlbar. Da kostet ein Paar Kinderschuhe schon mal gern über 100 Euro. Das lohnt sich eigentlich nicht. Ausser man kann sich mal ein Paar schenken lassen, denn diese Schuhe sind der Wahnsinn! Hier zu sehen: Luise.
Und auf Platz 3 knallt es farblich mal wieder, denn die habe ich neulich in einem Berliner Schuhladen entdeckt. Auf dem Weg zum einkaufen lagen die da und sagten: Kauf mich! Leider kann ich diese Version nirgends im Netz finden, deswegen hab ich sie einfach schnell für euch fotgrafiert. Die zwei anderen Varianten findet ihr hinter den Links.
schuhe3 Schuhparade

Auch für Jungs gibt es ganz passables Tragwerk. Ich bin der Meinung, Jungs können statt blau, braun und schwarz auch wunderbar rot Tragen. Zum Beispiel Ludde von Vincent. (Die gibt es aber auch in braun, schwarz und pink)
Und noch mal rot. Diesmal etwas dezenter untergebracht, aber ein schöner Farbklecks für die die Schuhe aus Veloursleder. Und dann wäre da noch der Schuh, der atmet. Ein kleiner Geox für Jungs. Hatten wir für die kleine Chefin früher auch, die halten was aus und sind bequem!

Und welche Schuhe würdet ihr empfehlen?

Leave a Reply

Your email address will not be published.